Liebe Fahrschülerinnen und Fahrschüler,

Ab Dienstag den 22.06.2021 bieten wir, je nach Standort, den Theorieunterricht in Präsenz oder Online an. In Bruchsal und Karlsruhe wird der Theorieunterricht weiterhin Online fortgeführt. In Ubstadt findet Dienstags und Donnerstag um 19 Uhr Präsensunterricht statt. In Gochsheim findet Mittwochs um 19 Uhr Präsenzunterricht statt. Vorgeschrieben sind medizinische Masken oder ein Atemschutz, welcher den Anforderung der Standards FFP2, KN95, N95 erfüllt. 

Führerschein Neuanmeldungen sind auch weiterhin Online möglich.

Zur Führerschein Neuanmeldung

Standort Bruchsal:
07251 / 3041 48
[email protected]

Standort Ubstadt:
07251 / 392 4464
[email protected]

Standort Karlsruhe:
0721 / 6276 5751
[email protected]

Bleibt gesund.

Euer Team der Fahrschule Lizenz zum Fahren

15.06.2021

Informationen zum Online Unterricht:

Die Anmeldedaten für den Online Unterricht werden an jeden Fahrschüler geschickt. Solltet Ihr noch keine Informationen bekommen haben, fragt diese bitte direkt bei eurem Fahrschullehrer per E-Mail, Messenger oder in WhatsApp an.

Regelungen im Online Unterricht:

  • Der Unterricht wird per Zoom gehalten. Dafür ist die Zoom App oder die Desktop Version von Zoom nötig auf dem PC. Zoom kann direkt von der offiziellen Webseite heruntergeladen werden unter: https://zoom.us/download
  • Alle Teilnehmer müssen im Online Unterricht die eigene Kamera am Laptop oder am Smartphone aktivieren, da wir die Teilnahme und Identifikation sicherstellen müssen
  • Möglicherweise werden Teilnehmer während des Unterrichts gebeten sich mit einem Ausweis oder dem Lizenz zum Fahren Ausweis zu identifizieren. Bitte behaltet diese dementsprechend griffbereit.

Viel Spaß im Online Unterricht und bleibt Gesund!

Euer Lizenz zum Fahren Team

Deine Lizenz zum Fahren

In Bruchsal, Ubstadt und Karlsruhe Ost

Du möchtest einfach und schnell deinen Führerschein in Bruchsal, Ubstadt oder Karlsruhe machen? Dann bist du bei uns genau richtig! Durch die Kooperation der Fahrschulen Andreas Brudy, Raphael Czerwinski und Bert Senf, ist es dir möglich deinen Führerschein möglichst schnell und mit viel Spaß zu machen. Unsere freundlichen Fahrlehrer unterstützen dich in all deinen Fragen um schnell und sicher deine Freiheit auf vier (oder zwei) Rädern zu genießen! Durch unsere Kooperation kannst du am Standort Bruchsal und Ubstadt 6 mal pro Woche (auch Samstags) den Theorieunterrricht  besuchen und somit den Theorie Teil schnell hinter dich bringen! Melde dich direkt in Bruchsal, Ubstadt oder Karlsruhe-Ost für deinen Führerschein an oder kontaktiere uns jetzt direkt bei Fragen: Jetzt kontaktieren

NEWS

Automatik oder Schaltung? Beides! Absolviere deine Fahrausbildung und Fahrprüfung stressfrei im Automatik Auto!

Unter folgenden Voraussetzungen bietet die neue nationale Schlüsselzahl B197 die Möglichkeit, auch Schaltwagen fahren zu dürfen, obwohl die Fahrprüfung auf einem Automatikfahrzeug absolviert wurde:

  • 10 Fahrstunden zu je 45 Minuten auf einem Schaltwagen (die Fahrstunden dürfen frühestens nach der praktischen Grundausbildung erfolgen).
  • Eine 15-minütige Testfahrt mit einem Fahrlehrer auf einem Schaltwagen (die Testfahrt muss zur Hälfte innerorts und außerorts erfolgen).
  • Ausstellung einer entsprechenden Bescheinigung durch die Fahrschule.
  • Austragung einer vorhandenen Automatikbeschränkung durch die Führerscheinstelle (Schlüsselzahl 197 anstatt 78).
  • Schlüsselzahl 197 beinhaltet keine Einschränkungen mehr, somit dürfen dann auch Schaltwagen gefahren werden.
  • Bereits bestehende Automatikbeschränkungen der Klasse B können ebenfalls auf diesem Wege aufgelöst werden.

Video

Praxis:

  • Moderne Fahrzeuge jeder Klasse
  • Motorradunterricht in Begleitung deines Fahrlehrers
  • LKW, Traktor und Buslizenzen
  • Weiterbildungs- und Aufrischungsmöglichkeiten (BKF Fahrerweiterbildungen)
  • Aufrischungskurse für Senioren / Seniorentraining

Weitere Fragen? Unser freundliches Team beantworten dir gerne all deine Fragen!

Schreibe uns jetzt eine Nachricht auf Facebook, per E-Mail oder Rufe uns direkt an:

Klassen:


A (ab 24[20]): Krafträder auch mit Beiwagen, Hubraum mehr als 50 cm³ und mehr als 45 km/h,/ dreirädrige KFZ mit mehr als 15 kw/, dreirädrige KFZ mit symmetrisch angeordneten Rädern, Hubraum mehr als 50 cm³ Einschluss Klasse A2, A1,AM Mindestalter: 20/24/21bei Trikes


A2 (ab 18): Krafträder (auch mit Beiwagen) max. 35 kw, max 0,2kw/kg Einschluss: A1,AM


A1(Ab 16): Krafträder(auch mit Beiwagen) Hubraum max 125 cm³, Motorleistung max.11 kw, max 0,1kw/kg und dreirädrige KFZ mit symmetrisch angeordneten Rädern, Hubraum mehr als 50 cm³(Verbrennungsmotor) oder bbH mehr als 45 km/h, Leistung bis 15kw, Einschluss: AM


AM (Ab 16): Zweirädrige Kleinkrafträder(auch mit Beiwagen) max. 45km/h, max.50cm³, max 4kw bei Elektromotoren, Einschluss: keine

BF 17 (ab 17 m. Begleitung): Kraftfahrzeuge mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 3 500 kg und mit nicht mehr als 8 Sitzplätzen außer dem Führersitz (auch mit Anhängern)


B (Ab 18): Kraftfahrzeuge mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 3 500 kg und mit nicht mehr als 8 Sitzplätzen außer dem Führersitz (auch mit Anhängern)


BE (Ab 18): Kombination der Fahrzeuge der Klasse B und einem Anhänger > 750 kg


B96 (Ab 18): Kraftfahrzeuge der Klasse B mit Anhänger mit: Anhänger über 750kg und Fahrzeugkombination über 3500kg, aber max. 4250kg

C (ab 21): KFZ mit mehr als 3,5t mit bis zu 8 Sitzplätzen(außer dem Fahrersitz) auch mit Anhänger bis 750kg zGM


CE (ab 21): Lastzüge und Sattelkraftfahrzeuge mit Anhänger von mehr als 750kg zGM


C1 (ab 18): Kraftfahrzeuge – ausgenommen jene der Klasse D – mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 3500 kg, aber nicht mehr als 7500 kg (Anhänger bis 750kg zGM)


C1E (ab 18): Kraftwagen über 3,5 t zG bis 7,5 t zG und Anhänger über 750 kg zG


Gilt für alle Klassen: Befristung der Fahrerlaubnis 5 Jahre

D (ab 24): Kraftfahrzeuge zur Personenbeförderung mit mehr als 8 Sitzplätzen außer dem Führersitz (auch mit Anhänger)


DE (ab 24): Kombination aus Fz. D und Anhänger > 750 kg zG


D1 (ab 21):  Kraftfahrzeuge zur Personenbeförderung mit mehr als 8 Sitzplätzen außer dem Führersitz, aber nicht mehr als 16 Sitzplätzen (auch mit Anhängern)


D1E (ab 21): Kombination aus Fz. D1 und Anhänger >750 kg zG; Kombination max 12.000 kg zG, zG des Anhängers max Leermasse Zugfahrzeug


Gilt für alle Klassen: Befristung der Fahrerlaubnis 5 Jahre

L (ab 16): Zugmaschinen mit einer Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 32 km/h und Kombinationen aus diesen Fahrzeugen und Anhängern für land- oder forstwirtschaftliche Zwecke, wenn sie mit einer Geschwindigkeit von nicht mehr als 25 km/h geführt werden.

M (ab 16): Kleinkrafträder und Fahrräder mit Hilfsmotor mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 45 km/h und einem Hubraumvon nicht mehr als 0,05 l

T (ab 16): Zugmaschinen mit einer Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 60 km/h und selbstfahrende Arbeitsmaschinen mit einer Höchstgeschwindigkeit von nicht mehrals 40 km/h zur Verwendung für land- oder forstwirtschaftliche Zwecke

MOFA (ab 15): Einspurige, einsitzige Fahrräder mit Hilfsmotor bis 25 km/h

Informationen über unsere Standorte:

Loading...